In vie­len Sys­te­men, die eine draht­lo­se Schnitt­stel­le inte­griert haben (unter ande­rem Rou­ter, Acces­s­Points, Repea­ter, Wire­less Kame­ras usw.), kommt der Chip­satz RTL819xD des Her­stel­lers Real­tek zum Ein­satz. 
IoT Inspec­tor hat eine genaue Ana­ly­se des Bau­teils durch­ge­führt und eini­ge Sicher­heits­lü­cken aus­fin­dig gemacht, die im Zusam­men­hangt mit SDKs des Her­stel­lers stehen. 

Real­tek wur­de nach Bekannt­wer­den umge­hend infor­miert und hat auch schon einen pas­sen­den Patch veröffentlicht. 

Jetzt sind die Her­stel­ler der betrof­fe­nen Gerä­te in der Ver­ant­wor­tung den Patch schnellst­mög­lich in die eige­nen Sys­te­me ein­zu­pfle­gen und die Sicher­heits­lü­cken somit zu schlie­ßen. Bei den über 65 Her­stel­lern han­delt es sich unter ande­rem um Asus, Logi­tech, Net­ge­ar, und vie­len mehr.

LinkedIn
Facebook
Instagram
Newsletter